Weiter zur Seite: Schallschutz

Schallschutz SBB Strecke Maroggia-Mendrisio | 2010-2012

.

Risanamento fonico FFS Tratta Maroggia-Mendrisio | 2010-2012

Bauherr

Consorzio FFS Momo Maroggia

Ingenieurbüro

Project Partners Ltd, Grancia

Risanamento fonico FFS Tratta Maroggia-Mendrisio | 2010-2012

Beschreibung

Lieferung und Montage von vertikalen Masten aus Stahl für die Aufnahme der Schallschutzplatten.

Stützender Metallbau aus Stahl, bei den Brücken und den entsprechenden Gehstegen in Aluminium.

Schallabsorbierende Türen in Aluminium mit entsprechenden Zugangsrampen.

Schallschutzplatten in Aluminium mono- und bi-absorbierend. Maximale Masse 5x3m.

Schallschützende Platten in Verbundglas. Maximale Masse 4x1.5 m

Technische Charakteristiken

4'360 Meter ist der gesamte, realisierte Schallschutz lang.

8'960 Quadratmeter Nennoberfläche der montierten Schallschutzplatten.

990 zusammengesetzte Platten.

5‘000 x 3‘000 mm ist das Mass der grössten dieser realisierten Platten.

183‘000 kg Gesamtgewicht, des für die Herstellung verwendete Aluminiums.

50‘100 kg Blech in Edelstahl, 1.5 mm Dick, wurden verwendet für die Herstellung der zweiseitig schallabsorbierenden Platten.

1‘080 Quadratmeter Mineralwolle wurden bestellt.

127‘600 Schrauben waren nötig für den Zusammenbau der Platten.

179‘000 Nieten waren nötig für den Zusammenbau der Platten.

14‘300 Meter realisierte Dichtung.

Risanamento fonico FFS Tratta Maroggia-Mendrisio | 2010-2012

Risanamento fonico FFS Tratta Maroggia-Mendrisio | 2010-2012

La versione del vostro browser è troppo vecchia per una visione ottimale del sito.