Weiter zur Seite: Strassen- und Fussgängerbrücken

Fussgängerbrücke Curzütt | Sementina | 2015

Passerella Curzútt | Sementina | 2015

Bauherr

Fondazione Curzútt – San Barnárd

Ingenieurbüro

Filippini & Partner Ingegneria SA

Architekturbüro

Filippini & Partner Ingegneria SA

Passerella Curzútt Passerella Curzútt

Passerella Curzútt | Sementina | 2015

Passerella Curzútt | Sementina | 2015

Passerella Curzútt | Sementina | 2015

Beschreibung

Die neue Fussgängerbrücke Sementina bildet eine Verbindung von San Defendente in Sementina zur Tibetanischen Hängebrücke.

Technische Charakteristiken

Es handelt sich um eine ca. 200000 mm lange Stahlstruktur mit Brückendeck und Geländer aus Holz. Die Brücke hat ein Gesamtgewicht von ca. 3‘400 Kg (2‘100 Kg Stahl und 1‘300 Kg Holz).

Technische Beschreibung

Zumal es nicht möglich war die Baustelle mit Fahrzeugen zu erreichen, wurde die vollständig zusammengebaute Metallstruktur vom Vorplatz der Officine Ghidoni SA mittels einem Doppelpropeller Heilikopter Kaman K-Max K-1200 vor Ort transportiert. Nach dessen Platzierung wurden die Brückendecke und die Geländer aus Holz verlegt. Die Fussgängerbrücke weist eine Neigung von ca. 5° auf.

Passerella Curzútt | Sementina | 2015

Passerella Curzútt | Sementina | 2015

Passerella Curzútt | Sementina | 2015

La versione del vostro browser è troppo vecchia per una visione ottimale del sito.