Weiter zur Seite: Strassen- und Fussgängerbrücken

Neue Fussgängerbrücke über den Fluss Cassarate | Lugano | 2013

Neue Überquerung

Nuova passerella pedonale sul fiume Cassarate | Lugano | 2013

Bauherr

Municipio di Lugano

Architekturbüro

Sophie Agata Ambroise-Officina del paesaggio, Lugano

Ingenieurbüro

Passera e associati, Pregassona

Beschreibung

Neue Überquerung des Flusses Cassarate, Ersatz der alten Brücke.

Technische Charakteristiken

Stahlbau aus COR-TEN 17 Ton ca., Breite 2.6 m, Höhe 2.4 m, Länge 30 m, mit zentralem Bogen von ca. 0.3 m

Technische Beschreibung

Brückenstruktur auf beiden Seiten und auf der Unterseite verspannt, komplett aus COR-TEN.

Aus rechteckigen Rohren, bestehend aus gebogenem Blech. der begehbare Teil wurde aus gelagertem Kastanienholzbrettern realisiert, Dicke 50 mm, angeschraubt an Verbundträger. Seitliche Geländer und ein verschliessbares Tor vollenden das Objekt.

Im Falle einer Überschwemmung des Flusses, ermöglicht ein Buchsensystem und die Scharniere auf der gegenüberliegenden Seite das Anheben der Brücke um ca. 1.5 m, iinklusive seitlichem Tor und Führungsschiene.

Nuova passerella pedonale sul fiume Cassarate | Lugano | 2013

La versione del vostro browser è troppo vecchia per una visione ottimale del sito.