Philosophie

Qualität, Kompetenz und Flexibilität sind, seit der Gründung im Jahr 1952 in Minusio, das Leitmotiv der Unternehmenstätigkeit. Am Anfang waren die Metalltanks für Heizöl die ersten Produkte, welche unter Einhaltung der geltenden Vorschriften und Qualitätsstandards gefertigt wurden. Dieser Ansatz ist nach wie vor Teil der Unternehmensphilosophie.

Die im Laufe der Zeit erfolgte Entwicklung wurde durch ein kontinuierliches und stetiges allgemeines Wachstum gekennzeichnet: von der Akquisition neuer Projekte über die konsequente Aufstockung des Personals und seiner Fähigkeiten, bis hin zur Steigerung des Umsatzes. All dies hat uns zum führenden Unternehmen gemacht, das wir heute sind.

Wir sind der festen Überzeugung, dass eine bewährte, auf Teamgeist basierende Unternehmensstruktur mit externen Synergien in Einklang gebracht werden muss, um eine hohe Qualität des Endprodukts zu gewährleisten. Aus diesem Grund stützen wir uns auf die enge Zusammenarbeit mit externen Unternehmen für die Realisierung von hochkomplexen Projekten, die zu unserer Stärke geworden sind.

Angesichts der derzeitigen Unternehmensgrösse, hat sich unser Tätigkeitsschwerpunkt auf nationale Ebene verlagert und somit können wir können nun auch ausserhalb unseres Kantons die Realisierung wichtiger Projekte im Eisenbahnsektor und den Bau von Brücken und Laufstegen vorweisen. Diese Ziele wurden zweifellos dank die Arbeitserfahrung erreicht, die wir im Laufe der Jahre in unserem Kanton sammeln konnten und die es uns grundsätzlich ermöglicht haben, zu wachsen.

Wir sind der festen Überzeugung, dass Metall, aufgrund seiner vorteilhaften Eigenschaften wie Festigkeit, Haltbarkeit und vor allem Recyclingfähigkeit oder Wiederverwendbarkeit, eine unbestreitbare strukturelle Lösung darstellt. Das Ergebnis ist die Entwicklung alternativer und avantgardistischer Lösungen, um die Anforderungen der Kunden zu optimieren.

Die Anpassung des Unternehmens an neue Konstruktions-, Strukturberechnungs- und Produktionstechnologien sowie die Wahrnehmung der Dynamik und Entwicklung von Märkten, die immer mehr Ressourcen, Flexibilität, Fachkenntnisse und Multidisziplinarität erfordern, sollten uns eine zukunftsorientierte Entwicklung im Einklang mit unserer Geschichte ermöglichen.

Wir sind uns der Bedeutung der sozialen Rolle des Unternehmens bewusst und fördern unter anderem die Arbeitssicherheit sowie den Umweltschutz, da dies die kleinen Beiträge sind, die zu einer globalen Verbesserung führen.

Gleichzeitig glauben wir seit Jahren an die Zertifizierung als Instrument für die Entwicklung und das Unternehmenswachstum, sowie an die Entwicklung ungewöhnlicher Projekte wie beispielsweise des Firmen-Carpoolings (Fahrgemeinschaft zur Verringerung der Umweltbelastung und als zusätzliche Dienstleistung für unsere Mitarbeiter), das wir als Vorläufer, mit dem Ziel einer kontinuierlichen Verbesserung eines allgemeinen und nicht nur rein technischen Profils, eingeführt haben.

Icona download

Öko-Stahl

Icona download

Mobilität

Icona download

Ausbildung

Auszeichnungen

15.09.2011

Prix Acier 2011

Schweizer Anerkennung für Stahlbauten, die sich durch beispielhafte, architektonische Qualität und technische Perfektion hervorheben.

Prix Acier 2011

[Translate to Deutsch:]

30.09.2009

Prix Acier 2009

Schweizer Auszeichnung für Stahlbauten, die sich durch beispielhafte, architektonische Qualität und technische Perfektion hervorheben.

Prix Acier 2009

[Translate to Deutsch:]

Über uns

Immagine segnaposto

Ing. Pier Giorgio Rossi

Direktor

Immagine segnaposto

Ing. Nazareno Rossi

Stellvertretender Direktor

Immagine segnaposto

Valerio Pitton

Stellvertretender Direktor

Immagine segnaposto

Ing. Andrea Barbetta

Verkauf Tessin

Immagine segnaposto

Dr. Ing. Uwe Bremen

Verkauf Deutschschweiz und Romandie

Immagine segnaposto

Sandro Pini

Strassentechnik

Immagine segnaposto

Pietro Rizzuti

Fabrikation

Immagine segnaposto

Cristian Trapletti

Montage