Weiter zur Seite: Anlagen

Überdachung | Alp Cognora im Verzasca-Tal | 2015

Überdachung | Alp Cognora im Verzasca-Tal | 2015

Portico capanna | Alpe Cognora |2015

Überdachung auf der Alp Cognora

Tragende Metallstruktur mit transparenter Abdeckung aus Glas, welche sich perfekt in die umliegende Landschaft der Alp Cognora integriert.

Technische Eigenschaften

Es handelt sich um eine Stahl- und Glasstruktur die mittels Feuerverzinkung und Spezialanstrich für eine bessere Wetterresistenz behandelt wurde. Das Gesamtgewicht beträgt ca. 2 Tonnen. Die Grundrissmasse betragen 6.35 x 2.4 m

Technische Beschreibung

Die Struktur bildet eine Verbindung zwischen den beiden bestehenden Gebäuden. Die Baustelle befindet sich auf 1938 Metern und ist nur zu Fuss erreichbar, deshalb wurde die Überdachung in zwei Phasen von Sonogno aus mit dem Helikopter transportiert. Zuerst wurde lediglich die Metallstruktur transportiert und versetzt und nachträglich die Scheiben und die Abdeckbleche.

Die Metallstruktur besteht aus zusammengeschweissten Rohrprofilen RRW und ist an zwei seitlichen Betonvorsprüngen mit chemischen Ankerdübeln verankert. Es wurden auch die Abdeckungsbleche und die Dachrinnen in Edelstahl geliefert. Die Scheiben sind aus drei Schichten und sind im Ganzen 25.52 mm dick.

 

Portico capanna | Alpe Cognora |2015

Bauherr

Società Escursionistica Verzaschese

Ingenieurbüro

Officine Ghidoni SA, Riazzino

Architekturbüro

Officine Ghidoni SA, Riazzino

Portico capanna | Alpe Cognora |2015

La versione del vostro browser è troppo vecchia per una visione ottimale del sito.